12 cards

000 Start!

makandra Archive bietet ein bezahltes Trainee-Programm für DevOps / Cloud-Engineers: http://start.makandra.de Archive
Wir arbeiten für unsere Kunden häufig als Infrastruktur- und Operations-Spezialisten gemeinsam mit Entwickler-Teams und sorgen für skalierbare, ausfallsichere Architekturen. Wir entwickeln und implementieren Konzepte für Deployment, Monitoring, Backup in traditionellen RZ-Umgebungen ("On premise") und vor allem in Private und Public Cloud-Umgebungen.

Unsere Kunden schätzen an unseren DevOps-Teams technisch extrem ...

100 Grundlagen aus der Web-Entwicklung [3.5 PT]

Bei makandra entwickeln wir seit 2009 Web-basierte Anwendungen und haben im Trainee-Programm für unsere Web-Entwickler vieles aufgeschrieben, dass Du für deine Ausbildung ebenfalls wissen solltest.

Arbeite durch die folgende Liste an Inhalten:

200 Linux

Wir arbeiten bei makandra alle auf Linux-Betriebssystemen und bedienen im DevOps- & Cloud-Bereich primär Kunden, die ebenfalls auf Linux als Ziel-System setzen.

Entsprechend benötigen wir tiefgehendes Wissen über Linux.

In diesem Kapitel lernst Du alles zum Hintergrund und ein wenig Theorie zu Prozessen, Speicher, Konfiguration und viel praktisches zur Konfiguration, Ressourcenüberwachung und abschließend eine Anleitung zur Performance-Analyse von Unix-basierten Systemen in 60 Sekunden.

201 Das Linux Dateisystem [1 PT]

In diesem Kapitel wollen wir uns die Struktur des Linux Dateisystems ansehen. Damit ist in diesem Fall nicht das Dateisystem gemeint, mit dem z.B. die Festplatte formatiert wird, sondern die Struktur der Verzeichnisse und Dateien eines Linux Systems.

Ziele

  • Du weißt in welchem Verzeichnissen du nach welchen Dateien suchen musst
    • wo liegen ausführbare Programme?
    • wo findet man logs?
    • wo liegen libraries?
    • wo findet man Konfiguration?
  • Du weißt was es mit /sys, /dev und /proc auf sich hat
    • Du hast dir die Inhalte die...

202 Linux-Prozesse [1 PT]

Wir wollen im Detail verstehen, wie in Unix-Systemen Prozesse gehandhabt werden und wie wir Prozesse aus dem Userland behandeln können.

Ziele

  • Informationen über laufende Prozesse darstellen
  • Die dargestellten Informationen verstehen
  • Prozesse beenden
  • Wie sehe ich laufende Prozesse, wieviel Ressourcen nutzt ein Prozess
  • Was ist nice, renice und wie funktioniert das
  • Was ist CPU affinity
  • Was ist der Unterschied zwischen Prozessen und Threads

Inhalte

  • Kapitel 12.3 aus dem LPI-Buch: <https://drive.google.com/drive/folders/1...

203 Ressourcen-Nutzung [1 PT]

Wir wollen verstehen, welche Hardware-Ressourcen uns zur Verfügung stehen und wie wir mögliche Engpässe und Probleme identifizieren können. Grundsätzlich dreht sich diese Frage in der Regel um die Anzahl der zur Verfügung stehenden CPUs, Hauptspeichers, Festplatten und Netzwerkkapazitäten.
Manche Ressourcen-Limits werden auch aus Sicherheitsgründen vom Betriebssystem eingezogen, beispielsweise per ulimit oder fs.file-max. Ressourcen können auch mit cgroups limitiert werden. Dazu lernst du später noch mehr.

Ziele

  • Du kennst die vers...

204 Linux Filesystems und Verschlüsselung [2 PT]

Unter Linux gibt es mehrere Dateisysteme. Es ist gut einen Überblick zu haben welche existieren und wie man die Dateisysteme verschlüsselt.

Ziele

  • Du kennst die üblichen Dateisysteme ext4, btrfs, zfs und xfs und weißt wann man diese üblicherweise einsetzen möchte (und wann nicht)
  • Du weißt was journaling bedeutet und warum man das haben möchte
  • Du weißt was copy-on-write ist und warum das in Zusammenhang mit Snapshots praktisch ist
  • Du weißt was Fragmentierung ist und wann und wo es bedeutsam ist
  • Du weißt was LVM ist u...

205 Linux Kernel Parameter [0.5 PT]

Linux Kernel Parameter werden üblicherweise schon zur Compile und Startzeit mit brauchbaren Default-Werten geliefert. Allerdings muss man, je nach Software, die auf den Systemen läuft, und für was diese eingesetzt werden, manchmal die Parameter auch anpassen.

Ziele

  • Du weißt, wie man Kernel Parameter ausliest
  • Du weißt, wie du Kernel Parameter setzt
  • Du kennst ein paar exemplarische Anwendungsbeispiele für das modifizieren von Kernel Parametern
  • Du weißt, was der Unterschied zwischen Kernel Parametern und Kernel Command Line Paramete...

206 SSH [0.5 PT]

Ziele

Du kannst folgende Fragen beantworten:

  • Was ist SSH, wie funktioniert es, auf welchem IP-Protokoll baut es auf, auf welchem Port läuft es?
  • Was ist OpenSSH?
  • Was ist ein Server-Fingerprint und wie sehen Fehler beim Abgleich aus?
  • Was ist public key-Authentfizierung, wie konfiguriert man es am Server, wie hinterlegt man öffentliche Schlüssel für Benutzer?
  • Was ist ein Bastion- oder Jump-Host und warum verwendet man das?
  • Wie funktionieren scp und rsync?
  • Wofür sind die Werkzeuge ssh-keygen, ssh-agent, ssh-add?
  • Wof...

207 Systemd [3 PT]

Der Begriff systemd wird immer umfassender da es sich nicht mehr (wie ursprünglich) nur um ein init Systemd handelt, sondern immer weitere Komponenten hinzugefügt wurden. Wir werden uns nicht mit allen Komponenten beschäftigen, aber mit den wichtigsten für deine Arbeit.

Ziele

  • Du weißt für was man ein init System benötigt
  • Du weißt welche Alternativen/Vorgänger es zu systemd gibt
  • Du kennst die wichtigsten Komponenten von systemd (core und ancillary) und für was diese da sind
  • Du weißt was eine systemd unit ist
  • Du weißt...

210 Virtualisierung [2 PT]

Vor 20 Jahren begann der große Durchbruch der Virtualisierung. Heute sind virtuelle Server kaum noch weg zu denken, da diese eine deutlich flexiblere Nutzung der darunter liegenden Hardware erlauben. VMs bieten auch einen einfachen Weg ohne allzu hohe Kosten Systeme voneinander zu isolieren.

Virtualisierung hat übrigens wenig bis nichts mit Containern zu tun. Zu Containern lernst du später noch mehr.

Ziele

Du weißt...

  • was Virtualisierung ist und wo der Unterschied zu Containern liegt
  • was ein Hypervisor ist und kannst 3 davo...

220 Netzwerke [3 PT]

Schau dir diesen Kurs an: https://www.udemy.com/course/tcpip-in-der-praxis-netzwerk-kommunikation-live-erleben/ Archive
Die Zugangsdaten für Udemy bekommst Du von deinem Mentor.
Überspring Inhalte, die Du schon kennst.

Ziele

  • Was ist RFC 1918, welche Bereiche sind es und wofür sind diese?
  • Du weisst, wofür man NAT verwendet und wie es funktioniert.
  • Du kannst diesen TCP-Output erklären:
    13:33:37.560666 ARP, Request who-has 10.0.1.42 tell 10.0.1.56, length 28
    13:33:37.561108 ARP, Reply 10.0.1.42 is-at 00:00:45:64:8d, length 46
    ``...
    
This website uses short-lived cookies to improve usability.
Accept or learn more